Lade Seite - einen Moment bitte...

Logo DOC Ducati Club Linz / Austria
Logout

Die Entstehungsgeschichte des Clubs

Der Motorrad Ducati Club Linz wurde im Mai 2001 gegründet. Die Idee zur Gründung eines Clubs wurde während einer Ausfahrt geboren.

Gründungsausfahrt nach Asolo:

Bei Sonnenschein starteten wir morgens in Richtung Velden. Auf herrlichen Paßstraßen erreichten wir am frühen Nachmittag Velden, wo uns Werner's Freund Miki bereits erwartete. Anschliessend erholten wir uns auf seinem Böschboot mit anschliessendem gemütlichen Abendessen am See. Am nächsten Tag fuhren wir motiviert in Richtung Süden. Leider währte die Freude nur kurz. Regen, mehr Regen, viel mehr Regen und noch mehr Regen begleitete uns den ganzen Tag. Nach einem kurzen Aufenthalt bei MS Production in Bled ging es weiter in Richtung Castelfranco. Abends erreichten wir unser Ziel und der Wettergott hatte ein Einsehen. Wir dinierten mit unserem Freund und Wahlitaliener Peter Bernscher am Stadtplatz von Castelfranco in einem hervorragenden Italiener. Die beiden nächsten Tage nutzten wir für einige Sternfahrten. Ein Highlight war der Besuch beim weltweit größten Ducaticlub "Ducati Club Pompone". In Asolo genossen wir einen guten Latte Machiato und bei einem entspannten Plauscherl beschlossen wir den Ducati Club Linz zu gründen.

Den Rest der Geschichte schrieben all unsere bekannten Mitglieder. Unsere Rückreise nach Linz war einfach fantastisch. Pässe, geschlungene gut asphaltierte Straßen und ein Desmopoltern unter dem Hintern, was will man mehr. Leider holte uns am Tauernpaß der kalte Regen ein, aber in allem war es ein toller Trip mit der Message des Jahres:

Laßt uns einen Club gründen.

ciao á tutti
Andy